Gallery

Fahrrad Essen 16.-19.02.17

Fahrrad Essen erneut gut besucht

 

Vom 16. bis zum 19. Februar besuchten über 80.000 Gäste die Fahrrad Essen in der Messe Essen und fanden Anregungen und Ideen. 258 Aussteller präsentierten auf Nordrhein-Westfalens größter Fahrradmesse Fahrräder, Zubehör, Radsport und Radtouristik.

Damit stieg die Anzahl der Aussteller um rund sieben Prozent im Vergleich zum vergangenen Jahr. In der neuen Trend-Arena in Halle 7 zeigten zahlreiche Hersteller erstmals in einer eigenen Halle exklusiv ihre Neuheiten und Innovationen. Das neue Hallenkonzept sorgte bei Ausstellern und Besuchern für rundum gute Stimmung. Auch Hartmut Ulrich, Leiter des RadClub Deutschland, zeigt sich erfreut: „Wir begrüßen es sehr, dass so gut wie alle Hersteller und Marken vor Ort sind. So ist die Fahrrad Essen ein echter Startschuss in die neue Fahrradsaison.“

Aussteller und Besucher sind sehr zufrieden

Die befragten Besucher teilen diese Meinung: 92 Prozent waren vollkommen zufrieden oder zufrieden mit ihrem Messebesuch – mehr als im vergangenen Jahr. Auch die Aussteller bewerteten ihre Messebeteiligung noch besser als zuletzt: Über 90 Prozent waren mit ihrem geschäftlichen Erfolg sehr zufrieden oder zufrieden, 96 Prozent wollen sich auch künftig an der Messe beteiligen.

ElektroRad auf der Bühne des RadClub Deutschland

ElektroRad war wieder mit einem Stand vor Ort. Die Redakteure moderierten auf der Radclub Deutschland Bühne. Hier gab es vielzählige interessante Fachvorträge zu verschiedensten Radthemen wie Ergonomie, Fahrradsicherheit (Schlösser, Helme, Bremssysteme), GPS-Systeme, Ketten & Kettenpflege und vieles mehr.

Trial Show von Bikes in Motion

Die Jungs von Bikes in Motion geben immer alles auf der Fahrrad Essen. Der Fahrer im Video ist gerade mal 12 Jahre alt.

Quelle: https://youtu.be/-qe-whQM8ik

Fotos: Michael Bollschweiler, Karola Hafner