Nachrichten

ElektroRad auf der f.re.e

Auf der f.re.e findet jeder sein Traumrad - ob groß oder klein.
Auf der f.re.e findet jeder sein Traumrad - ob groß oder klein.

ElektroRad auf der f.re.e

 

Auf Bayerns größter Reise- und Freizeitmesse vom 10. bis 14. Februar steht auch das Thema "smart cycling" im Fokus.

Die Messe in München zeigt in diesem Jahr wie Fahrrad und Smartphone verbunden werden können. Insgesamt präsentieren 80 Aussteller rund 60 Fahrradmarken in einer eigenen Halle. Hier wird auch das Thema "smart cycling" genauer beleuchtet.

Smart connectivity

Smart Cycling steht hoch im Kurs. Auf der f.re.e können sich Besucher über Produkte sowie Applikationen zur Interkonnektivität zwischen Fahrad und technischen Geräten informieren. Unter anderem präsentiert der Aussteller Flyer Bike seine Flyer Intelligent Technologie (FIT), die für E-Bikes und verschiedene Geräte angewendet werden kann. Die Kommunikation zwischen Smarthone-App und E-Bike Motor ermöglicht darüber hinaus Teasi. Auf diese Weise erhält der Radfahrer unter anderem Angaben zur Reichweitenberechnung. Der Hersteller Bosch stellt sein E-Bike Antriebssystem vor, das mit einem Bordcomputer ausgestattet ist. 

Testparcours

Für die Besucher stehen außerdem drei Teststrecken zur Verfügung, um die verschiedenen Modelle vor Ort Probe zu fahren. Diese teilen sich auf in einen Testparcours für Mountainbikes, einen Rundkurs für Spezialräder (Liegeräder und Lastenräder) und eine Strecke für E-Bikes sowie Trekkingräder.

Auch ElektroRad ist vor Ort auf dem Stand der BVA Media (Halle B6, Stand 212). Kommen Sie doch einfach vorbei!

Weitere Infos zur Messe: www.free-muenchen.de

Foto: Messe München

DIE KAUFBERATUNG: 71 E-Bikes der Saison 2016 im Test. 6 Kategorien, Ihr Traumrad ist dabei! Gleich hier online bestellen!

 

 

 

Rubrik: