Nachrichten

Fahrrad Essen - wir sind dabei!

Schöne Räder: auf der Fahrrad Essen bestaunen und ausprobieren
Schöne Räder: auf der Fahrrad Essen bestaunen und ausprobieren

Größte Fahrradmesse in NRW

 

Von 25. bis 28. Februar findet wieder die größte Radmesse in NRW statt - die Fahrrad Essen. Auch ElektroRad ist vor Ort

Rund 220 Aussteller zeigen auf über 16.000 Quadratmetern Fahrräder, Radsport, Zubehör und Radtouristik für Profis, Amateure und Familien. Partner der Fahrrad Essen ist der Radclub Deutschland. Auf dessen Showtruck in Halle 9 sorgen die Redakteure von ElektroRad für ein abwechslungsreiches Infotainment-Programm. Hier erhalten Sie Infos zum Radkauf, Lichttechnik, Fahrradsicherheit und vieles mehr. Die Redakteure beantworten gerne Fragen rund ums Rad.

Informieren – Ausprobieren – Kaufen

Das große Plus der Fahrrad Essen ist ihr Dreiklang aus Informieren, Ausprobieren und Kaufen. Auf zwei Teststrecken können die Besucher ihr Wunschrad Probe fahren, darunter der Jedermann-Parcours in Halle 6 und ein Parcours für E-Bikes in Zusammenarbeit mit dem Verein Extra Energy in Halle 8. Hinzu kommt ein Kinder-Geschicklichkeits-Parcours in Kooperation mit radparcours.de in Halle 4. Zusätzliche Unterhaltung verspricht die Trial-Show in Halle 9. Dort überwinden Profis einen anspruchsvollen Indoor-Parcours auf Rädern ohne Federung und Sattel und ohne sich auf dem Boden abzustützen.

Kommen Sie vorbei

Die Fahrrad Essen präsentiert sich vom 25. bis 28. Februar gemeinsam mit NRWs größter Urlaubsmesse Reise + Camping (24. bis 28. Februar) unter der Dachmarke „Die Urlaubswelt – Reisen. Campen. Radfahren“ in der Messe Essen. Eine Tageskarte für die Fahrrad Essen kostet 9 Euro, ermäßigt sind es 7 Euro. Tageskarten gibt es gegen einen Aufpreis von 4 Euro als Kombitickets mit freier Hin- und Rückfahrt in allen Bahnen und Bussen des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) und dem ÖPNV der Deutschen Bahn, 2. Klasse. Eine Eintrittskarte für die Fahrrad Essen berechtigt ebenfalls zum Besuch der Reise + Camping.

Weitere Informationen: www.fahrrad-essen.de

Rubrik: