Nachrichten

Marken-Kooperation Specialized for BMW

Aus einem Guss - Design von BMW X3 und Specialized Levo sind perfekt aufeinander abgestimmt
Aus einem Guss - Design von BMW X3 und Specialized Levo sind perfekt aufeinander abgestimmt

Marken-Kooperation Specialized for BMW

 

Die beiden Premiummarken BMW und Specialized erhoffen sich durch ihre Marken-Kooperation wertvolle Synergieeffekte.

Unter dem Motto „on a mission" launcht BMW den neuen X3. Dieser ist ein vielseitiger und sportlicher Allrounder, der sich nahezu auf jedem Terrain wohlfühlt. Das Fahrradpendant dazu ist das E-Mountainbike Specialized Turbo Levo. Eine vollgefederte 6Fattie Version des E-Mountainbikes präsentieren die Kalifornier anlässlich der Kooperation als limitierte Sonderedition „SPECIALIZED for BMW Turbo Levo FSR 6Fattie“.

BMW X3 und Specialized Levo ergänzen sich

Beim Farb-Design des vollgefederten „Specialized for BMW Turbo Levo FSR 6Fattie“ haben sich BMW und die Specialized Design Group zusammen geschlossen. Das Ergebnis ist ein optisch perfekt zum neuen BMW X3 passendes Pedal Assist Bike mit exklusivem „Specialized for BMW“ Schriftzug und weiteren Designelementen (z.B. limitierte „SPECIALIZED for BMW“ Trinkflasche). Mit einem speziellen Ladekabel lassen sich die E-Bike-Akkus jederzeit mobil im Gepäckraum des Fahrzeugs über die 12V Steckdose aufladen.

Specialized for BMW verfügbar ab August

Das limitierte Levo wird voraussichtlich ab August sowohl über ausgewählte Specialized- als auch über BMW Händler vertrieben. Spezielle Service-Prozesse wurden bereits im Vorhinein implementiert. Denn nicht nur die beiden Marken sollen von der Zusammenarbeit profitieren. Zur Aktivierung der Kampagne und Erweiterung der jeweiligen Kundenstämme ist eine Kooperation von regional ansässigen, teilnehmenden BMW- und Specialized Händlern absolut erwünscht.

Bewährte Technik auch im Sondermodell Specialized for BMW

Selbstverständlich ist auch das „Specialized for BMW Turbo Levo FSR 6Fattie“ mit der Mission Control App (iOS oder Android) kompatibel. Mit ihr lassen sich unter anderem die Reichweite und Verbrauch planen, die Motorunterstützung anpassen sowie Rides aufnehmen und analysieren. Über die Connect IQ App für bestimmte Garmin Geräte sowie jeglichen ANT+ fähigen Geräten bekommt der Fahrer ebenfalls Auskunft über Modi, Batteriestand und weiteren wichtigen Fahrinformationen direkt vom Lenker.

 

Quelle und Fotos: Specialized

Galerie

Rubrik: 

Leserreise Toskana

Kommen Sie mit - Zur ElektroRad-Leserreise Toskana!

Spaß garantiert! OKTOBER 2017 - 30.9.-7.10.2017, 5 Genuss-Touren. E-Bikes vor Ort!

Mehr hier!