Nachrichten

my Volta - das E-Bike aus Bambus

Spannend: Ein E-Bike mit Bambus-Rahmen
Spannend: Ein E-Bike mit Bambus-Rahmen

my Boo stellt das Bambus-Pedelec my Volta vor

Das Kieler Unternehmen my Boo hat zwei Jahre dran gearbeitet. In diesem Monat wurde es vorgestellt: Das erste E-Bike mit einem Rahmen aus Bambus und integriertem Mittelmotor der Welt.

Das social Startup my Boo verbindet mit dem neuen Bambuspedelec ein innovatives Produkt, konkretes soziales Engagement und nachhaltiges wirtschaftliches Handeln! Seit 2013 werden die Rahmen für die my Boo Bambusfahrräder in 80 stündiger liebevoller Handarbeit gemeinsam mit einem sozialen Projekt in Ghana gefertigt. Inzwischen sind mehr als 30 fair bezahlte Arbeitsplätze entstanden. Die erzielten Gewinne werden vor Ort für Bildungsprojekt wie z.B. Schulstipendien investiert. Aktuell baut my Boo gemeinsam mit dem Yonso Project eine eigene Schule für Kinder aus armen Familien in der Ashanti Region.

Unterstützung von Shimano

"Die natürlichen Eigenschaften des Bambus' garantieren ein komfortables Fahrverhalten bei sehr hoher Stabilität", beschreibt my Boo Gründer Maximilian Schay die technischen Vorteile des Rahmenmaterials. Das weltweit erste Bambuspedelec mit integriertem Mittelmotor setzt auf die Unterstützung von Shimano. Der weltweit größte Hersteller von Fahrradkomponenten elektrifiziert mit dem "Shimano Steps Mittelmotor E6000" das my Boo Bambusfahrrad. Der Motor unterstützt bis 25 km/h und schafft eine Reichweite bis 120 km.

Das my Volta ist für 3.999€ erhältlich.

Mehr Infos auch unter www.my-boo.de.

Rubrik: 

TransKitzAlp

eBikeFestival und E-Mountainbike-Reise: TransKitzAlp

Das Beste aus zwei Welten: Die beiden Magazine bikesport und ElektroRad veranstalten zum ersten Mal eine E-Mountainbike-Reise auf den Spuren der TransKitzAlp (KAT Bike).

Mehr Infos hier