Nachrichten

Leider vorbei, aber 2018 fahren wir wieder: TOSKANA - Traum per E-Bike. "Herbst"-Leserreise des Magazins "ElektroRad"

TOSKANA ERLEBEN - bei der  Leserreise Toskana im Doppelpack - eines d
TOSKANA ERLEBEN - bei der Leserreise Toskana im Doppelpack - eines der Ziele: San Gimignano

 

Toskana per E-Bike - Pisa, Lucca, Carrara & San Gimignano. Nette Mitfahrer, Spaß garantiert!

Anfang Oktober 2017 heißt es ... auf in die Toskana! Teilnehmer sind Leser der Magazine "aktiv Radfahren" und "ElektroRad"  ... auch Sie sind ganz herzlich willkommen!

Termin: 30.9.-7.10. (Sa.-Sa.)  - begleitet von aktiv Radfahren Redakteur Burchard Forth (Chefredakteur Daniel O.Fikuart ist leider verhindert).


Neu im Vergleich zur 2016er-Premiere:

1. Zusätzlicher Besuch der Marmor-Stadt Carrara & ihrer faszinierenden Steinbrüche.
2. Neu: auf zum Golfo di Poeti - eine Traumtour!
3. 100%-ige Leserwunsch-Erfüllung: Wir bleiben im 4* Hotel Caesar in Lido di Camaiore - und starten ab hier unseres Sternfahrten. Kein Hotelwechsel nötig.

Bewährte Einteilung in Genuss- und Sportiv-Gruppe - ideal für Partner mit unterschiedlichem Konditions-Level. Da wir "mit elektrischem Rückenwind" unterwegs sind, ist Genuss ohne Leistungs-Stress garantiert.

Alle fahren jeweils das gleiche Ziel an. Die Sportiv-Gruppe ("Espresso-Gruppe") fährt etwas zügiger, macht manchmal Umwege. Die Genuss-/""Cappuchino-Gruppe" nimmt sich Zeit ... für Foto-Stopps und einen Einkehr-Schwung in eine Gelateria oder Cafeteria.

Selbstverständlich können Teilnehmer vor Ort in die andere Gruppe wechseln. 

Gut für Partner: Sie können auch Begleiter ohne Fahrrad-Ambitionen mitbringen & einbuchen - so ist ein gemeinsamter Urlaub an der Ligurischen Küste möglich.

 

"Prädikat empfehlenswert" - POSITIVE URTEILE ZUR LESERREISE TOSKANA 2016.

 

"Mare e Monte": Toskana -Genuss im Doppelpack!

Die Toskana-Leserreise verbindet die toskanische Küstenregion und die hochgelegene Chianti-Region: Per Bus geht es bei Tour 4 hinauf nach Colle Val d´Elsa. Dort satteln wir unsere E-Bikes und nähern uns San Gimignano. Zu Fuß flanieren wir durch das bezaubernde "Manhattan des Mittelalters" ... Da wollten Sie immer schon mal hin!
 

Zum Online-Buchungsformular geht´s hier!

 


 TOSKANA Leserreise: Termin, Buchungsstand, Hotel, Teilnehmer

Buchen Sie sich in Ihre Wunsch-Woche ein. Hier finden Sie den aktuellen Stand der Anmeldungen. Sind Mitfahrer aus Ihrer Region dabei?

Ihr Termin: 30.9.-7.10.2017 (Sa.-Sa.)
Genuss/"Cappuccino"-Gruppe: 12 Teilnehmer sind eingebucht. Noch 8 Plätze sind frei (Stand 23.8.17). Wir freuen uns auf Gunnar M. und Angelika Sch. aus Haltern am See sowie Jürgen H. aus Bremen mit Almut. Monika und Kurt K. aus Erlangen; Jörg und Sabine K. aus Liederbach;  Volker E. aus Lübeck. Volker und Margit R. aus Kelkheim. Neu dabei: Gisela I. aus Rheinbeck.   Sind Sie die-/derjenige, die/der sich den nächsten Platz in der Genuss-Gruppe sichert? 

Sportiv/"Espresso"-Gruppe:  8 von 20 Teilnehmern sind eingebucht.  Noch 12 Plätze sind frei (Stand 08.09.17). Wir freuen uns auf Ute und Markus Sch. aus Bretten. Auf Ilsa H. und Jürgen aus Auetal. Jürgen und Krimhild S. aus Kronberg;Und neu: Philipp und Sigrid Sch. aus Neu Anspach. Sind Sie die-/derjenige, die/der sich den nächsten Platz in der Sportiv-Gruppe sichert?

 

Blick von den Marmorbrüchen über Carrara hinunter auf die toskanische Versilia-Küste - hier oben werden Sie stehen! Und staunen. Foto: Fotolia/Miko74

 

Leihräder: bequeme E-Tiefeinsteiger oder E-MTBs

Wieder stehen uns Kalkhoff- sowie Focus E-Bikes vom Leihrad-Spezialisten Movelo zur Verfügung:

a) Wir empfehlen den Teilnehmern der "Cappuccino"-Gruppe unsere  "Kalkhoff"-Tiefeinsteiger mit kräftigem Mittelmotor. Mit 8-Gang Nabenschaltung, Hydraulik- sowie Rücktrittbremse, Komfortsattel mit Federsattelstütze. 2 Größen, geeignet für kleine bis sehr große Personen.

b) Für die "Espresso"-Gruppe vorgesehen: E-Mountainbikes von Focus, mit Mittelmotor. Alle Sportiv-Touren sind auch mit Tiefeinsteigern machbar.

Sie können auch Ihr eigenes E-Bike mitbringen. Es sollte einen stärkeren Motor (kein Frontmotor) besitzen und einen Akku mit mind. 400 Wh Kapazität.

Erfahrene Redakteure der ElektroRad begleiten die Touren - als Ihre persönlichen Betreuer. Hinzu kommen deutschsprachige italienische Guides, die "Land & Leute" besonders intensiv vermitteln. Der im letzten Jahr hochgelobte Leonardo ("Leo") ist wieder als Guide vorgesehen.

4 Sterne-Hotel an der Küste für Sie!

Unser 4* Hotel "Caesar" begeistert mit seiner wunderschönen Lage, umgeben von Pinienhainen. Es liegt direkt an der Meerespromenade von Lido di Camaiore, 200 Meter entfernt vom feinsandigen Strand. Unser Hotel ist im Marinestil eingerichtet. Ausgestattet mit Klimaanlage, Telefon, Minibar und Sat-TV. Ein  Park mit Lounge-Sitzgruppen, ein Meerwasser-Swimmingpool mit Whirlpool (saisonal geöffnet) und ein Wellness-Center mit Hallenbad, Sauna, Hydromassage, Türkischem Bad und Fitnessraum sorgen für wohltuende Entspannung ... nach den Radtouren. Oder am Ruhetag.

 

Toskana-Leserreise - fair kalkuliert

Da die Toskana als hochpreisiges Revier gilt, kann die Leserreise Toskana kein Schnäppchen sein. Auch weil wir bei den meisten Tages-Touren zur Rückfahrt zum Hotel oder für den Ausflug nach San Gimignano  bequeme Reisebusse einsetzen.

Die Kosten für die Leserreise Toskana setzen sich aus dem Basis-Paket und dem Touren/Bike-Paket zusammen.
Sie haben kein eigenes E-Bike oder reisen mit Bahn oder Flugzeug an .. dann buchen Sie einfach unser Leih E-Bike-Paket.
Diejenigen, die mit Flugzeug (Pisa oder Florenz) anreisen, sichern sich das Transfer-Paket für die Shuttles vom/bis zum Flughafen.

 

1. Basis-Paket für Hotel & Verpflegung (7 Nächte/HP) - wobei wir Ihnen quasi eine Vollpension bieten: Denn im Touren-/Bike-Paket (s.u.) ist die Mittagsverpflegung bereits enthalten! Allein die Getränke beim Abendessen oder bei den Mittagspausen gehen auf Ihre Rechnung. Grundpreis Basis-Paket: € 639 p. Person
Zuschlag € 20,00 pro Nacht im Einzelzimmer bzw. Zuschlag € 20,00 pro Nacht/Zimmer mit Meerblick (nur auf Anfrage).

Inklusive Leistungen Basis-Paket: ***
7 x HP mit Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen mit Menüwahl, Vorspeisen-, Salat- und Dessertbuffet, 1 x Willkommensdrink mit Häppchen am Anreisetag im Hotel Caesar in Lido di Camaiore.

 

2. Touren/Bike-Paket für 399 Euro p. Person (= Führungen durch Guides, Begleitung durch ElektroRad Redakteure, Eintrittsgelder/für Führungen, Mittagessen, Bus-Rückfahrten nach dem Tourenende, Rad-Transporte.

Inklusive Leistungen des Touren-Bike-Pakets:

1.Tag.                       Anreise
2.Tag:                       Tour 1:  Pisa. Deutschsprachige Radtourbegleitung; Mittagessen: Pizza in Pisa
3.Tag:                       Tour 2: Lucca. Deutschsprachige Radtourbegleitung; Café-Pause mit Cappuccino und typischem Buccellato-Kuchen in Lucca
4.Tag:                       Tour 3: Carrara. Deutschsprachige Radtourbegleitung. Eintritt Marmor Museum, Bus-Shuttle zu den Steinbrüchen, Jeep-Safari durch die Marmor-Brüche. 
                                 Imbiss in Carrara mit typischen Produkten
5.Tag:                       Ruhetag zur freien Verfügung
6.Tag:                       Tour 4: Chianti-Region &  San Gimignano. Busfahrt nach Colle Val d´Elsa. Deutschsprachige Radtourbegleitung. Eis-Essen in San Gimignano, Weinprobe mit Imbiss.
7.Tag:                       Tour 5: Monte Marcello und Lerici. Deutschsprachige Radtourbegleitung. Mittagessen mit Meerblick in Lerici
8.Tag:                       Abreise

3. Miete Leih E-Bike für die komplette Woche (auch am Ruhetag nutzbar!)
€ 89,00 p.P. für ein Kalkhoff E-Bike, Tiefeinsteiger, mit leistungsstarkem Impulse Evo2-Mittelmotor und 400 Wh Akku.
"Focus" E-MTB" mit Mittelmotor, Wochenpreis:  € 129 pro Person.

 

4) Transfer-Paket (für Mitfahrer, die per Flugzeug anreisen).

Transfer ab/bis Flughafen FLORENZ - Hotel Caesar, Lido di Camaiore: .
€ 185,00 pro Person hin/zurück. Bei mind. 4 Teilnehmern reduziert sich der Preis auf € 110,00 pro Person.

Transfer ab/bis Flughafen PISA - Hotel Caesar, Lido di Camaiore:
€ 95,00 pro Person hin/zurück. Bei mind. 4 Teilnehmern reduziert sich der Preis auf € 65,00 pro Person.

Da pro Tag nur ein Abhol-Shuttle möglich ist, bitten wir um Verständnis, dass früh Anreisende sich darauf einstellen sollten, auf später Ankommende zu warten.

Eigene Anreise
Per Auto oder Zug an die Versilia-Küste nach Lido di Camaiore (liegt nordwestlich von Pisa).
Per Flugzeug nach Pisa oder Florenz.

 

Buchungsformular jetzt online - gleich Platz reservieren!

Das einfach auszufüllende Buchungsformular ist online. Hier können Sie auch Mitfahrer und Ihre Wunsch-Gruppe (Genuss- oder Sportiv) eintragen ... und persönlichen Wünsche/Fragen zur Unterkunft, Essen äußern. Ihre deutschsprachigen Ansprechpartnerinnen Natalia Fomin sowie Ilaria Dall'Aglio (beide vom Veranstalter Michelangelo International Travel) werden umgehend antworten.

 

Leserreise Toskana´17-Touren ... im Detail

(Eventuelle Änderungen im Tourenverlauf stimmen wir mit den Teilnehmern vor Ort ab)

Tag: 1: Anreise
 

Tag 2/Tour 1: Auf nach Pisa!
Von unserem Hotel aus radeln wir über Viareggio, den mondänsten Ort der Versilia, und erreichen den Regionalnaturpark Migliarino. Vorbei an seinen charakteristischen Sanddünen erreichen wir das Highlight des Tages: Pisa. Hier haben wir Zeit uns umzusehen und Fotos vom Schiefen Turm zu machen. Am Nachmittag fahren wir nach San Piero a Grado, wo der Bus auf uns wartet.

Genuss-Gruppe: Radwegstrecke: ca. 40 km, Höhenunterschied: gering, Schwierigkeitsgrad: einfach
Sportiv-Gruppe: Die Espresso-Gruppe radelt einen Extra-Strecke zum Massaciuccoli See (ca. 9 km extra).

Tag 3/Tour 2: Auf der Via Francigena/Frankenstraße nach Lucca
Von unserem Hotel radeln wir gemütlich ins Hinterland, hinauf nach Pietrasanta, einem sehenswerten historischen Ort. Eindrucksvoll: der Dom San Martino aus dem 14. Jahrhundert. Auf der Frankenstraße fahren wir weiter nach Lucca. Bei unserer Ankunft genießen wir den Panoramablick bei einer Fahrt auf der von Allee-Bäumen flankierten Stadtmauer. Danach entdecken wir die Altstadt zu Fuß. Nach einem es typischen Buccellato-Kuchen bleibt Zeit für einen Shopping-Bummel. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.

Genuss-Gruppe: Radwegstrecke: 49 km, Höhenunterschied: 390 m, Schwierigkeitsgrad: mittel. Sportiv- und Genuss-Gruppe bleiben beieinander.

 

Tag 4/Tour 3: Der Marmor von Carrara und Sarzana

Heute entdecken wir traumhafte Orte zwischen der Toskana und Ligurien. Zuerst die Renaissance-Altstadt von Massa. Dann Carrara, der Hauptstadt des Marmors. Hier besichtigen wir das interessante Marmor Museum. Nach einer Pause in der malerischen Altstadt erreichen per Bus die imposanten Marmorbrüche unterhalb der Bergspitzen. Dort steigen wir in Allradfahrzeuge um. Mit ihren fahren wir auf fast 1000 Meter Seehöhe in Richtung Steinbruch No. 83 Canalgrande Alto - auf einer Straße die Zugang zu 30 aktiven Marmor-Steinbrüchen ermöglicht. Im Steinbruch erfahren wir (deutschsprachig) alles über den Abbau von Marmor. Und erleben hautnah, wie Arbeiter mit dem Marmor umgehen. Freuen Sie sich auf atemberaubende Ausblicke auf die Versilia-Küste, das Ligurische Meer und dem Golf von La Spezia. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.

Genuss-Gruppe: Radwegstrecke: 35 km, Höhenunterschied: 340 m, Schwierigkeitsgrad: mittel. Sportiv-Gruppe: Da unsere hochinteressanten Programmpunkte Zeit benötigen, bleiben beide Gruppen zusammen.

Tag 5: Zur freien Verfügung/Ruhetag

Tag 6/Tour 4: Chianti und San Gimignano
Wir steigen in den Bus und fahren hinauf ins Chianti-Gebiet. Ab Colle Val d‘Elsa steigen wir auf unsere E-Bikes. Und fahren - vorbei an Zypressen und versteckten „Borghi“ - zum Highlight des Tages, dem Manhattan des Mittelalters: San Gimignano. Spaziergang durch das historische Zentrum, dann laden wir Sie in einer der besten Eisdielen Italiens ein: der Gelateria Dondoli. Auf einem Weingut verkosten wir den bekannten „Vernaccia“-Wein und genießen einen Imbiss. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.

Genuss-Gruppe: Radwegstrecke: ca. 27 km; Höhenunterschied: 500 m, Schwierigkeit: mittel. Sportiv-Gruppe: keine Variante möglich, da der Bus-Shuttle von der Versilia Küste zum Chianti Gebiet und zurück uns Zeit kostet.

 

Tag 7 / Tour 5:  "Golf der Dichter" und zum Geheimtipp Malerisches Lerici!
Königsetappe mit Traumblicken: Ein etwas steiler Abschnitt bringt uns auf den Monte Marcello mit seinem Naturpark, wo unsere Mühe mit einem wunderschönen Blick auf die Bucht von La Spezia belohnt wird. Danach geht es gemütlich - mit atemberaubendem Blick auf Portovenere - weiter nach Lerici am Golfo dei Poeti. Die Silhouette der Altstadt ist einfach malerisch. Dort genießen wir Spaghetti mit Meerblick. Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

Genuss-Gruppe: Radwegstrecke: 52 km, Höhenunterschied: 480 m, Schwierigkeit: mittel bis anspruchsvoll; Sportiv-Gruppe: Eigentlich keine Variante möglich. Eventuell könnte die "Espresso-Gruppe" den Monte Marcello über einen kürzeren aber knackig steileren Weg erklimmen. Wir stimmen die Wegführung vor Ort untereinander ab.

 

Tipps: Das sollten Sie einpacken

Nehmen Sie sich eine Gepäckträger-Seitentasche oder Gepäckträger-Aufsatztasche mit - für Ihre Siebensachen on tour.

Generell sollte zu Ihrer Standard-Ausstattung gehören: eine Fahrradbrille klar sowie Sonnenbrille (mit Kunststoffgläsern/Wechselscheiben), eine Langarm-Windjacke (Ärmel abzippbar wäre ideal) sowie Regenjacke, diverse Trikots (auch langärmelige), kurze Radshorts mit Innenhose, lange Überhose mit abzippbaren Hosenbeinen, eventuell Regenhose, Radhandschuhe kurz und lang, Touren-Radschuhe (keine Sportschuhe da zu weiche Sohle). Sowie ein Fahrradhelm, auf dessen Tragen unser Veranstalter Michelangelo International Travel aus versicherungsrechtlichen Gründen Wert legt. Tipp: Multifunktions-Tuch für den Hals/als Stirnband. Unser Tipp, falls Sie ein Leihrad anmieten: Bringen Sie Ihren "eingefahrenen" Sattel mit, wir montieren ihn gerne, denn er garantiert Ihnen auf den längeren Etappen ein vertrautes Sitzgefühl. Sie fahren Clickpedale? Dann bringen Sie diese einfach mit.

Zum Online-Buchungsformular geht´s hier!

 

TOSKANA-TRAUM - starke Partner für tolle Toskana Wochen.

Schlussanmerkung: "Lesereisen"-Idee, -Konzept, -Koordination: Daniel O. Fikuart, Chefredakteur ElektroRad/aktiv Radfahren. Veranstalter der "Leserreise Toskana": Michelangelo International Travel, Riva del Garda/Italien, einer der besten Radreise-Veranstalter Italiens. Leihräder von: MOVELO. Deren E-Bike Partner sind: KALKHOFF BIKES; FOCUS BIKES. Medienpartner: BVA Bikemedia GmbH, Ismaning/München.

Partner der Leserreise sind:
          

 

Letzte Anmerkung: REISEHINWEISE des Veranstalters Michelangelo International Travel

Bei unseren "Activo"-Reisen stehen Erholung und Genuss im Vordergrund. Für sämtliche im Zusammenhang mit unseren "Activo"-Reisen stehenden Aktivitäten ist keine besondere sportliche Kondition erforderlich. Die Anforderungen bei den Touren sind so ausgelegt, dass auch Nichttrainierte, aber natürlich gesunde Urlauber mitmachen können.

  • Den Teilnehmern wird dringend empfohlen, sich vor der Teilnahme von ihrem Hausarzt untersuchen zu lassen. Jeder Reiseteilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass er gesundheitlich den Anforderungen der Reise gewachsen ist. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr. Ist der Reiseteilnehmer den körperlichen Anforderungen einer normal verlaufenden Reise nicht gewachsen, so hat dieser das selbst und allein zu verantworten.
  • Die Teilnahme an den Reisen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Minderjährige dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an einer Reise teilnehmen.
  • Bei allen Aktivitäten hat der Teilnehmer auf geeignete Kleidung und Ausrüstung, insbesondere auch geeignetes Schuhwerk zu achten.
  • Sollte während der Reise eine Änderung der Tagesabläufe oder Tagesrouten erforderlich sein (z.B. auf Grund der Wetterlage, der Leistungsfähigkeit der Gesamtgruppe, aus Sicherheitsgründen, etc.), entsteht dadurch kein Anspruch auf eine Reisepreisminderung.
  • Die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der Straßenverkehrsordnung liegt in der alleinigen Verantwortung des Reiseteilnehmers. Bei Fahrradtouren ist das Tragen von Helmen Pflicht. Beim Radverleih sind Radtaschen, Helme oder andere Ausrüstung nicht enthalten.
  • Der Kunde ist für sein Leihrad verantwortlich und zur Unterzeichnung eines Mietvertrages verpflichtet.
  • Im Falle von Verwendung eigener E-Bikes müssen diese den geplanten Radstrecken geeignet sein und mit einem leistungsfähigen Akku (bis 100 km Reichweite) ausgestattet sein.
  • Der Abschluss von Reiseversicherungen, insbesondere von Haftpflicht-, Unfall- und Reisekrankenversicherung wird dringend empfohlen. Der Kunde ist ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass er auch als Radfahrer ein erhöhtes Haftungsrisiko bei Unfällen trägt.

 

Galerie

Rubrik: