Fehlermeldung

User warning: The following module is missing from the file system: bva_ausgaben. For information about how to fix this, see the documentation page. in _drupal_trigger_error_with_delayed_logging() (line 1143 of /var/www/www.elektrorad-magazin.de/web/includes/bootstrap.inc).

Reise

Sie vermissen die letzten News?
Ab 2018 finden Sie das Neuste zum Thema ElektroRad und aktiv Radfahren auf unserem Portal radfahren.de


Bereits vorbei: E-Bike Festival und E-Mountainbike-Reise TransKitzAlp

07.06.2017
Die Kitzbüheler Alpen erklimmen mit nagelneuen E-MTBs von Flyer (hier das Uproc 3)
Die Kitzbüheler Alpen erklimmen mit nagelneuen E-MTBs von Flyer (hier das Uproc 3) Foto: Flyer

Ablauf der E-Mountainbike-Reise

2 Tage Festival, dann 4 Tage Reise TransKitzAlp (KAT Bike). Wer mehr oder weniger Höhenmeter fahren möchte - kein Problem. Wir werden vermutlich in 2 Gruppen fahren. Die Guides sind flexibel und können die Tour den Wünschen der Mitfahrer anpassen!

 

Samstag, 1. Juli 2017: (ÜN in Westendorf)

Eigenanreise nach Westendorf und Besuch des E-Bike Festivals.

Das Festival ist die Gelegenheit verschiedene E-Bikes auszuprobieren. Am Abend trifft sich die Gruppe zur gemeinsamen Fahrt bei der ElektroRad Nachtschwärmertour, dem Highlight des Festivals. Bei Lagerfeuerromantik, kleiner Grillerei und LIVE-Musik kann man bereits über die anstehende gemeinsame Reise plaudern.

 

Sonntag, 2. Juli 2017: (ÜN in Westendorf)

Besuch des E-Bike Festivals.

Vor dem Abendessen trifft sich die Gruppe mit dem Guide und den ElektroRad Redakteuren Karola Hafner und Georg Zeppin zu einer gemütlichen Tourenbesprechung.

 

Montag, 3. Juli 2017: (ÜN in Westendorf)

Start der Tour „Auf den Spuren der KAT Bike“.

Etappe 1: Westendorf – Hopfgarten – Kelchsau – Rettenbach – Westendorf

Ca. 25 km und 1.200 HM

Vor Beginn der Tour gibt es einen kurzen eMTB Einführungskurs zu Fahrtechnik und Sicherheit.

Highlights: Dorfkern Kelchsau und das Windautal.

 

Dienstag, 4. Juli 2017: (ÜN in Brixen im Thale)

Etappe 2:  Westendorf – Brixen – Schrandlhof – Brechhornhaus – Brüggelbach – Aschau – Kirchberg – Brixen

30 km und 1.200 HM

 

Mittwoch, 5. Juli 2017: (ÜN in Oberndorf)

Etappe 3: Brixen – Kirchberg – Ochsalm – Ehrenbachhöhe – Hahnenkamm – Kitzbühel – Oberndorf

30 km und 1.200 HM

Highlights: Hahnenkamm, Kitzbühel und Schwarzsee.

 

Donnerstag, 6. Juli: (ÜN in Westendorf)

Etappe 4: Oberndorf – Kitzbüheler Horn – St. Johann – Erpfendorf – Huberalm – Erpfendorf – Rücktransfer nach Westendorf

37 km und 1.450 HM

Highlights: Huber Bierturm in St. Johann in Tirol und Huberalm in Erpfendorf.

 

Freitag, 7. Juli 2017:

Voller schöner Erinnerungen tritt jeder die eigene Heimreise an.

 

zurück zur Übersicht

Seiten